Sprachentwicklungsstörung / Sprachentwicklungsverzögerung: Kann ein gemeinsames Auftreten von Artikulationsstörungen, Sprachverständnisstörungen, Wortschatzeinschränkungen und Dysgrammatismus sein, wobei der Störungsgrad der vier Auffälligkeiten sehr unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Diese Störung tritt häufig kombiniert mit einer Lautstörung oder einer Störung der Grammatik auf. © 2011 Hurrz