Stimmstörungen (Dysphonien): Stimmstörungen bei Kindern können organisch oder funktionell bedingt sein. Nicht selten stehen sie in engem Zusammenhang mit Faktoren ihrer Persönlichkeit und ihres Umfeldes. Sie sind u.a. dadurch gekennzeichnet, dass sich der Stimmklang und die Stimmmelodie verändern kann, die Belastbarkeit sich verringert, und es zu Missempfindungen oder sogar Schmerzen beim Sprechen oder Singen kommen kann. Teilweise sind Kinder wegen ihrer Stimmstörung sogar schwer verständlich. © 2011 Hurrz